Die Bildungsbotschafter*innen starten durch

Der neue Kurs zur Qualifizierung zur Bildungsbotschafterin oder zum Bildungsbotschafter startet am 07. Mai 2024 um 9.30 Uhr im Familienzentrum Nahariyastraße. Jetzt schon anmelden !

Lisa Gilmozzi und Heinz-Georg Bruland

Mit den Bildungsbotschafter*innen in einer starken Gemeinschaft.

Das Projekt Bildungsbotschafter*in ist auch im Quartier um die Nahariyastraße und den Bornhagenweg sehr erfolgreich. Das kann man nicht erst seit der 2. Zertifizierungsfeier am 30.01.2024 sagen. Mittlerweile sind nämlich 16 Frauen im Quartier aktiv in Sachen Bildung - nach dem Motto "Eltern für Eltern".

Da die Förderung aus dem Programm Sozialer Zusammenhalt bis 2026 verlängert wurde, kann in diesem Jahr ein weiteres Elternseminar angeboten werden. Es beginnt am 07. Mai und endet am 19. November.

Wissen vermitteln, mit anderen lernen

Über 17 Termine hinweg wird den angehenden Bildungsbotschafter*innen Wissen zu Themen wie Lernen, Kommunikation, Medienkompetenz, frühkindliche Entwicklung, Eltern an Kita, Schule und im Stadtteil vermittelt. Danach schließt ein Aufbaukurs an.

Mitmachen lohnt sich.

Die angehenden Bildungsbotschafter*innen erfahren, wie sie sich für die Bildung ihrer Kinder und die Kinder der anderen Familien einsetzen können, zuhause, an der Kita, in der Schule und im Stadtteil. Genau das richtige für Menschen, die sich für sich und andere engagieren wollen.

Im Quartier Nahariyastraße engagieren sich derzeit 16 Bildungsbotschfter*innen. Sie bilden eine starke Gemeinschaft und stärken sich gegenseitig.

Das Projekt liegt in der Trägerschaft des Pestalozzi-Fröbel-Hauses aus Schöneberg und wird betreut von Lisa Gilmozzi und Heinz-Georg Bruland. Sie bilden ein Team mit viel Erfahrung auch aus anderen Berliner Quartieren.

Nehmen Sie Kontakt auf, melden Sie sich an !

Den Flyer zum neuen Elternkurs hier als pdf ...

Das Projekt ist gut erreichbar. Nehmen Sie Kontakt auf:

Lisa Gilmozzi
0177-5947467
gilmozzi@pfh-berlin.de

Weitere Infos unter www.bildungsbotschafter-berlin.de

Text: Peter Pulm (QM-Team), Fotos: Kadriye Karci (QM-Team), Flyer: PFH


Das Projekt Bildungsbotschafter*innen wird gefördert aus dem Programm "Sozialer Zusammenhalt" über das Quartiersmanagement Nahariyastraße.