Zum Hauptinhalt springen

Aktiv werden

Ab sofort gibt es Mittel aus dem Aktionsfonds des QM - unbedingt jetzt beantragen... mehr

Die AG SPAS (Arbeitsgemeinschaft für Sozialplanung und angewandte Stadtfor-schung e.V.) sucht eine_n Mitarbeiter_in zur Verstärkung des…

Weiterlesen

Das Quartiersmanagement Nahariyastraße sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen und dem Bezirksamt…

Weiterlesen

12. FAMILIENNACHT am 8. Oktober 2022 mit großer Eröffnungsfeier in der Alten Mälzerei Lichtenrade und insgesamt über 140 weiteren Veranstaltungen in…

Weiterlesen

Die Anfangsbedingungen waren nicht einfach, aber langsam startet der Projektträger nusz mit seinen Aktivitäten rund um den Marktplatz an der…

Weiterlesen

Aufgaben und Ziele

Unser QM hat folgende Hauptziele: Wir möchten die Lebensbedingungen und... mehr

Am Mittwoch, dem 28.09.2022 lädt das Quartiersmanagement gemeinsam mit Frau Schöttler, der Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen…

Weiterlesen

Ein halbes Jahr hat das QM-Team gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Trägern, Einrichtungen und anderen Akteuren aus dem Quartier und dem…

Weiterlesen

Die Nahariya-Schule öffnete ihre Pforten im Jahr 1973. Aufgrund ihres 50-jährigen Bestehens fand jetzt ein großer Festakt in den Räumen der Schule…

Weiterlesen

Das Bezirksamt Tempelhof Schöneberg hatte zum 03.09.2022 auf den John-F.-Kennedy-Platz eingeladen zu seinem mittlerweile schon traditionellen und…

Weiterlesen

Das QM- Team

Mit der QM-Umsetzung wurde ein Team der AG SPAS beauftragt. Das Team ist seit... mehr

FRISTVERLÄNGERUNG: Das Quartiersmanagement Nahariyastraße sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen und dem…

Weiterlesen

Am Montag, 3. Oktober 2022, laden vielerorts Moscheen zu kostenlosen Führungen ein. Auch eine in Marienfelde.

Weiterlesen

Am Samstag, dem 24. September lädt das KJH von 15.00 bis 19.00 Uhr zum traditionallen Musik- und Spielfest auf seinem Gelände an der Nahariyastraße 19…

Weiterlesen

Wir stellen vor: Kleine grüne Oasen, reparierte Bänke, Kontakte zur Nachbarschaft und vieles mehr - ein Interview mit den Pechsteingärtnern

Weiterlesen